Waldkindergarten Reutlingen

WALDWICHTEL Reutlingen e. V.

Elternbereich
Vorstandsbereich

Kinder und Senioren
Kind zeigt Selbstgebasteltes
Schnee im Eimer

Brücken bauen

FSJ im Waldkindergarten

Der Waldkindergarten bietet ein bis zwei FSJ-Plätze an. Wenn Sie sich dafür interessieren, wenden Sie sich am einfachsten direkt an den Internationalen Bund in Reutlingen. Die FSJ-Stellen werden meist schon zwischen Februar und April vergeben. Bei unserer Geschäftsstelle können Sie sich gerne über den Stand der Vergabe informieren.

Jung trifft Alt

Junge Waldwichtel trafen SeniorInnen aus dem Seniorenzentrum am Markwasen. Von November 2005 bis Februar 2013 besuchten Kinder in Zusammenarbeit mit der bruderhausDIAKONIE regelmäßig eine gerontropsychiatrische Wohngruppe des "Seniorenzentrums am Markwasen". An dieser Stelle wollen wir allen danken, die durch ihre Spende dieses Projekt ermöglicht haben:

Seniorenstiftung der Kreissparkasse Reutlingen
Reutlinger Spendenparlament
Inner Wheel Club
Lions Club Reutlingen
Rainer-Kehrer-Stiftung unter dem Dach der Bürgerstiftung Reutlingen
Und natürlich allen Eltern des Waldkindergartens für ihr Engagement

Holzwerkstatt

Einmal im Jahr bekommt der Waldkindergarten Besuch von einer Schreinerin. In dieser Projektwoche arbeiten die Kinder in verschiedenen Altersgruppen unter fachmännischer Anleitung mit Hammer und Meisel. Nach getaner Arbeit werden die entstandenen Werke stolz den Eltern und Geschwistern gezeigt.

Die Welt entdecken

Seit mehreren Jahren knüpft der Waldkindergarten mit seinen Kinder die Verbindung zwischen der Welt der Eltern und der Kinder. Unter anderem sind daraus unter dem Dach der Initiative Wissensfabrik Deutschland Besuche bei der Fa. Wafios entstanden aber auch Feuerwehr, Polizei, Gärtnereien, Förster oder eine Sägemühle wurden von den Kindern bereits erobert.

Netzwerk-Umweltbildung

Wir sind Mitglied im Netzwerk-Umweltbildung und unterstützen den Nachhaltigkeitsanspruch in Inhalt und Vermittlung der Bildung. Nachhaltigkeit ist im Waldkindergarten Reutlingen auf Grund seiner Konzeption fest verankert. Bausteine dieser Vision sind zum Beispiel die konsequente Nutzung der Reutlinger Stadtbusse als Transport-Mittel oder auch die solar-basierte elektrische Beleuchtung in unserem Bauwagen.

Integration ist uns ein Anliegen

Im Waldkindergarten Reutlingen gibt es einen oder mehrere integrative Plätze. Der Wald bietet für alle Kinder ideale Bedingungen, sich zu entwickeln. Auch Kinder mit Assistenz- bzw. Integrationsbedarf zwischen drei und sechs Jahren aus Reutlingen können davon profitieren. Uns ist bewusst, dass der Wald für Eltern behinderter Kinder eine besondere Überwindung darstellt. Auf der anderen Seite bietet der regelmäßige Aufenthalt in unserem wandlosen Kindergarten ein großzügiges Bewegungsangebot in einem entspannten Rahmen.

Familienfreundliche Stadt

Im Rahmen der Elternarbeit sind wir auch im Reutlinger GERK (Gesamtelternbeirat der Reutlinger Kindergärten und Kindertagesstätten) aktiv und versuchen hier gemeinsam mit anderen Kindergärten den Slogan "familienfreundliche Stadt Reutlingen" mit Leben zu füllen.

Sprachförderung

Jährlich kommt Besuch von der Sprachheilschule Reutlingen um frühzeitig möglichen Förderbedarf von unseren Kindern zu erkennen und den Eltern Tipps zur gezielten Unterstützung zu geben.

Schülerwald - Waldpädagogik für Grundschulkinder

Der Schülerwald ist ein Angebot an unsere ehemaligen Waldwichtel, über die Kindergartenzeit hinaus mit dem Wald in Verbindung zu bleiben. Unter pädagogischer Anleitung können sich Kinder im Grundschulalter in vertrauter Waldumgebung bewegen sowie neue Waldplätze entdecken und erobern. Der Wald soll den Kindern als Ort zum Freunde treffen, Spielen, Toben, Klettern, Balancieren, Matschen, Bauen und Basteln erhalten bleiben. Er soll ihnen aber auch als Raum für Ausgleich, Erholung und Pause vom Schulalltag erfahrbar werden.